Sicherheit auf dem Schulweg und dar├╝ber hinaus nimmt an der Grund- und Mittelschule Erbendorf einen hohen Stellenwert ein.
Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der siebten Klasse der Mittelschule Erbendorf bereitete Polizeioberkommissar Carsten Landgraf an zwei Vormittagen auf ihre Aufgabe als Schulbuslotsen vor, die sie im aktuellen Schuljahr ├╝bernehmen werden.

Zum Abschluss der Ausbildung ist das Bestehen einer theoretischen Pr├╝fung als Qualifikation f├╝r die Aus├╝bung der verantwortungsvollen T├Ątigkeit notwendig. Die Ausweise konnten in diesem Jahr an 8 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ├╝bergeben werden.

Lehrer Bernd Bergler f├╝hrte in seiner Funktion als Verkehrs- und Sicherheitsbeauftragter der Schule dabei die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in ihre konkreten Aufgabenbereiche auf den jeweiligen Buslinien und den entsprechenden Haltestellen ein. Als Ansprechpartner wird er sie w├Ąhrend des gesamten Schuljahres begleiten. Die Schule dankt allen f├╝r die Bereitschaft, sich mit um die Schulwegsicherheit ihrer Mitsch├╝ler zu k├╝mmern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen