Im Rahmen des Geschichtsunterrichts im Fach GPG machten sich die beiden Ganztages­klassen der Mittelschule Erbendorf auf den Weg nach Bayreuth, um dort im Urwelt-Museum auf Zeitreise zu gehen.
Durch die große Dinosaurierfigur vor dem Eingang kann das Urwelt-Museum gar nicht verfehlt werden.

Beeindruckt von den nachgestellten Dinosauriern, den ausgestellten Fossilien, Gesteinen und Mineralien erkundeten die SchĂŒlerInnen mittels einer Rallye das Urwelt-Museum. Die SchĂŒlerInnen erarbeiteten dabei viele Informationen zur Erdgeschichte sowie zur Entwicklung Oberfrankens in den letzten 500 Millionen Jahren.

Dabei gefielen besonders der Dinosauriergarten, die Zeitmaschine sowie der „Goldkristall“.

Abgerundet wurde dieser fossile Ausflug durch einen Abstecher auf den Bayreuther Christkindlmarkt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen