GRUND-/MITTELSCHULE ERBENDORF

Aktuelles

Klassenmeister Fußball Grundschule

Um die Mannschaft zu ermitteln, die am 20. Mai 2022 die Grundschule Erbendorf im Kreinzl auf Kreisebene im Fußball vertreten wird, trug die Schule unter Leitung von Lehrer Dominik Schinner bei strahlendem Sonnenschein ein Turnier in der Vorrunde aus. Aus den Klassen 3a, 3b, 4a und 4b sollte die Siegerklasse ermittelt werden.

Beim Fußballwettbewerb auf Kreisebene in der Grundschule mĂŒssen nĂ€mlich alle Spieler einer Mannschaft der gleichen Klasse angehören. Anders als bei den Wettbewerben in den höheren Altersgruppen, in denen die Mannschaft aus den besten Spielern einer Jahrgangsgruppe gebildet wird. Zu diesem Unterschied tritt in der Grundschule noch ein weiterer. WĂ€hrend der gesamten Spielzeit muss ein MĂ€dchen in der Mannschaft spielen.

Die Spieler legten sich gewaltig ins Zeug. Die Klassenkameraden fieberten nicht weniger eifrig mit und feuerten ihr Klassenteam begeistert an. Nach sechs Partien stand der eindeutige Sieger fest. Die Mannschaft der Klasse 3a ist mit neun Punkten und einem TorverhĂ€ltnis von 12-2 Klassenmeister Fußball der Grundschule Erbendorf. Wir gratulieren und wĂŒnschen der Klasse viel Erfolg beim Entscheid im Kreinzl.

 

Besuch um Museumsquartier Tirschenreuth

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts besuchten die beiden vierten Klassen mit Ihren Klassleitungen Eva-Maria SchĂ€ffler und Michael Siegel das Museumsquartier in Tirschenreuth. Dabei durften die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler die Ausstellung zur Geschichte der Eisenbahn in Tirschenreuth besichtigen und haben eindrucksvoll von Experten erfahren können, welch bedeutende Rolle die Eisenbahn fĂŒr die gesamte Region spielte.

Auch die Stadt Erbendorf lag an dieser bedeutenden Schienenverbindung mit ihren einst zwei Bahnhöfen, an die die Lokomotive unterhalb der Stadthalle am Radweg erinnert, der auf der ehemaligen Bahnstrecke nun einen Teil des Radwegenetz durch den gesamten Landkreis bildet.

Als Bahnhofsvorsteher durften die Kinder sogar in die originale Uniform schlĂŒpfen und einen Modellzug in den Tirschenreuther Bahnhof einfahren lassen. Das Besondere hierbei war, dass die Sonderausstellung eigentlich schon geschlossen war und die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler somit einen exklusiven Einblick gewinnen konnten.

Der zweite Teil des Unterrichtsgangs fand dann in der regulĂ€ren Ausstellung des Museumsquartiers statt, in der die Kinder vor allem Vieles ĂŒber die Teichwirtschaft in der Umgebung Tirschenreuths erfahren konnten. Besonders beeindruckt zeigten sich die ViertklĂ€ssler von der großen Vielfalt an Fischen, die in den ĂŒber 4000 Teichen der Region heimisch sind und welche sie hautnah erleben konnten. Bei einer Schnitzeljagd durch die gesamte Ausstellung haben die Kinder viele spannende Erkenntnisse sammeln können.

Corona-Ampel fĂŒr den

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Schulkalender

< 2020 >
September
MDMDFSSo
 123456
7
  • 10:00 -14:30
    07.09.2020

8
  • 08:00 -11:20
    08.09.2020

910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
NĂ€chste Ferien in:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen