Im Rahmen der Berufsorientierung besuchte die Klasse 7M das Berufsschulzentrum Wiesau wÀhrend der Woche der regionalen Ausbildung.
Stellvertretender Schulleiter Wolfgang Prebeck stellte nach einer kurzen BegrĂŒĂŸung in einem Vortrag das Schulzentrum mit folgenden Schulen kurz vor:

  • Berufsschule Wiesau
  • Berufsfachschule fĂŒr gastgewerbliche Berufe
  • Berufsfachschule fĂŒr Hotel- und Tourismusmanagement
  • Berufsfachschule fĂŒr IT-Berufe
  • Fachschule fĂŒr Wirtschaftsinformatik (Wirtschaftsinformatiker, Informatiktechniker)

Einen Einblick in die kaufmĂ€nnischen, verwaltungstechnischen, hotel- und gastgewerblichen Bereiche in der Praxis ermöglichte eine FĂŒhrung durch die Abteilungen mit ErklĂ€rung der jeweiligen Aufgabenbereiche.

Abteilungsleiter Andreas BĂŒttner fĂŒhrte nach einer kurzen Pause durch die handwerklichen Bereiche, die in Wiesau angeboten werden: Holz, Metall, Bau, Kfz.  Herr BĂŒttner ging auf einzelne Berufe in diesen Bereichen ein und zeigte, an welchen modernen Maschinen ausgebildet wird. Zur Demonstration konnte der Schulname in ein MetallstĂŒck gefrĂ€st werden, das als Schild mit in die Schule genommen werden konnte.

Im Rahmen der Kooperation mit dem Berufsschulzentrum erhielten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler an diesem Vormittag wertvolle Informationen ĂŒber verschiedene Berufsbereiche und deren TĂ€tigkeits­felder.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen